seit über 100 Jahren in Stuttgart

Raumausstatter seit über 100 Jahren in Stuttgart

Das Geschäft in früheren Zeiten.
Das Geschäft in früheren Zeiten.

Mit einer Sattlerei und einem Tapezierbetrieb startete vor über 100 Jahren die heutige Raumausstattung Hild. Carl Sauer gründete 1907 vor dem 1. Weltkrieg das Unternehmen. Sitz war die Tunnelstraße, ganz in Bahnhofsnähe in Stuttgart-Feuerbach.

 

Tapeten und Polsterei gibt es bis heute. 

Seit über 70 Jahren mit dem Namen Hild

Nach dem zweiten Weltkrieg übernahm Richard Hild das Geschäft von seinem Schwiegervater. Seither trägt die Firma den Namen Hild und entwickelte sich zu einer Raumaustattung weiter. In der zweiten Generation verkaufte Hild auch Stoffe – damals noch als Ballenware – und nähte Gardinen. Auch Bodenbeläge nahm Richard Hild in sein Sortiment auf.

 

In den 70er Jahren führte sein Sohn Albert Hild das Unternehmen fort. Er verlagerte das Geschäft mit Polsterwerkstatt und Nähatelier ins Zentrum von Feuerbach, in die Grazer Straße.

Thomas Hild in der 4. Generation

Raumausstattung Hild in Stuttgart Feuerbach
Das Geschäft heute in der Grazer Straße in Feuerbach

Seit 2003 leitet Thomas Hild die Raumausstattung. Der Urenkel des Gründers kennt das Geschäft von Kindesbeinen an und arbeitet seit 1996 im elterlichen Geschäft mit.

 

Thomas Hild baute das Geschäft weiter aus und ergänzte das Sortiment. Neu hinzugekommen sind beispielsweise Sonnenschutz, Fertigparkett und Laminat.

 

Die Raumausstattung Hild bietet heute eine ausgewogene Mischung aus Tradition und Moderne.

 

 

Raumausstattung Hild

Grazer Str. 15
70469 Stuttgart
Telefon 0711 853183

Öffnungszeiten

Mo–Sa   9:00 bis 13:00
Mo, Di-Fr 15:00 bis 18:30
  Mittwoch und Samstagmittag geschlossen
created by INTERMENUE